Number of vaccines administered at Semmelweis University - 14 May 2021
244794 Total vaccines
14175 Semmelweis Citizens vaccinated

Auf Wunsch des Nationaler Blutversorgungsdienstes (OVSZ) wurden letzten Freitag die Studenten der Semmelweis Universität von der Universitätsleitung um Blutsspende gebeten. Daraufhin gingen 43 Semmelweis-Studenten ins Budapester Zentrum des OVSZ um Blut zu spenden. Außer den Studenten nahmen Dr. Béla Merkely Rektor und Dr. Attila Szabó Vizerektor für Klinische Angelegenheiten an der Blutspende teil. Der Rektor der Semmelweis Universität fühlt sich dazu verpflichtet, auf die Wichtigkeit der Blutspende aufmerksam zu machen, dementsprechend nahmen dieses Jahr – auch dank seinen früheren Medienteilnahmen – die meisten Blutspender bislang (1590 Personen laut Angaben des OVSZ) am Ereignis teil.

Laut Aussage vom Dr. Béla Merkely verringert sich während einer Epidemie die Bereitschaft zur Blutspende bei der Bevölkerung. Im Interesse einer ungestörten Patientenversorgung, bzw. auch einer erhöhten Bedarfssituation entsprechen zu können, ist besonders wichtig, dass die ungarischen Blutvorräte trotz Besorgnisse wegen der neuen Coronavirus-Epidemie nicht leerlaufen. Aus diesem Grund – entsprechend dem Auftrag des OVSZ nahmen ein Teil der Universitätsleitung, sowie mehr als 40 Studenten an der Blutspende am letzten Freitag teil. Wie der Rektor betonte, ist man bei der Blutspende ungefährdet, aber die Menschen mit Fieber oder diejenige, die husten, dürfen selbstverständlich kein Blut spenden. Eine organisierte Blutspende wird es nicht geben, die Studenten sollten sich an die ortsmäßig nahestehende angegebene Blutspende-Stelle wenden – erklärte der Rektor.

Galerie

9bilder

Die Studentische Selbstverwaltung (HÖK) beförderte die Blutspenden immer – erklärte Tamás Hegedüs Präsident der HÖK. Auch zu EFOTT-Festival 2019 wurde von HÖK als Gastgeber die OVSZ eingeladen. Während den wegen der Coronavirus-Epidemie verordneten Unterrichtsferien werden von ihnen die Studierenden ebenso motiviert, um Blut zu spenden – fügte noch Tamás Hegedüs dazu.

Laut gegenwärtiger Regelung des OVSZ dürfen diejenige, die nach 05. Februar 2020 im Ausland waren, 30 Tage kein Blut spenden. Weitere Informationen und die aktuellen Regelungen sind auf Website des OVSZ zu erreichen.

Eszter Keresztes

Photo: Bálint Barta – HÖK
Übersetzung: Judit Szlovák