Number of vaccines administered at Semmelweis University - 25 September 2022
539080 Total vaccines
Mehr als 1500 StudentInnen erhielten ihre Diplome bei den Abschlussfeiern der Semmelweis Universität am Ende des akademischen Jahres 2021/22. Das Ziel der Semmelweis Universität ist es, ihren StudentInnen neben Fachwissen von hohem Niveau auch solche moralischen Grundsätze und menschliche Werte zu vermitteln, die ihnen helfen werden, nicht nur erstklassige Fachleute, sondern auch hervorragende und opferbereite Menschen zu werden: die AbsolventInnen bestanden die Prüfungen auch in diesem Bereich ausgezeichnet – sagte Dr. Béla Merkely, Rektor.

291 ungarischsprachige, 131 englischsprachige und 125 deutschsprachige StudentInnen der Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität erhielten den Doktortitel bei einer Feier im Papp László Sportarena in Budapest. Nach der Vereidigung begrüßten Dr. Béla Merkely, Rektor und Dr. Miklós Kellermayer, Dekan die Absolventinnen und Absolventen als Kolleginnen und Kollegen, János Csák, Minister für Kultur und Innovation hielt Begrüßungsrede.
Mehr über die Zeremonie erfahren Sie hier.

120 StudentInnen erhielten ihr Diplom bei der Abschlussfeier der Fakultät für Pharmazeutische Wissenschaften. 93 von ihnen nahmen an der ungarischen, 20 der englischen und 7 der deutschen Ausbildung teil. Bei der Feier im Madách Theater begrüßten Dr. Béla Merkely, Rektor, Dr. Balázs Hankó, Stellvertretender Staatssekretär für Hochschulwesen, und Dr. István Antal, Dekan die AbsolventInnen.
Mehr über die Zeremonie erfahren Sie hier.

129 StudentInnen erhielten ihr Diplom bei der Abschlussfeier der Fakultät für Zahnheilkunde im Madách Theater. 31 von ihnen nahmen an der englischen und 10 an der deutschen Ausbildung teil. Die Kandidaten wurden von Dr. Péter Hermann, dem Vizerektor für Studium und Lehre und von Dr. Gábor Gerber, dem Dekan in die Reihe der Doktoren aufgenommen, was sie mit einem Händedruck bekräftigten.
Mehr über die Zeremonie erfahren Sie hier.

91 StudentInnen der Fachrichtung Psychohygiene der Fakultät für Öffentliches Gesundheitswesen und Verwaltung erhielten ihre Diplome von Dr. Beáta Pethesné Dávid, der Direktorin des Instituts für Psychohygiene im Festsaal des Theoretischen Blocks am Nagyvárad Platz, Budapest. Das Institut veranstaltete auch eine gemeinsame Abschlussfeier für die AbsolventInnen der fünf Fachrichtungen. Bei dieser Zeremonie erhielten beinahe 150 AbsolventInnen ihre Diplome von der Direktorin des Instituts.

Galerie

7bilder

Ebenfalls im Festsaal des Theoretischen Blocks am Nagyvárad Platz erhielten 79 KonduktorInnen ihre Diplome. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden Diplome auch an StudentInnen verliehen, die an der grenzüberschreitenden Ausbildung teilnahmen.
Bei der Zeremonie der Fakultät Pető András überreichten Dr. Miklósné Tenk Prof. Dr. Andrea Zsebe, Dekanin und Éva Feketéné dr. Szabó, Vizerektorin für Strategie und Entwicklung die Diplome, und sie begrüßten die AbolsolventInnen.

Mehr als 500 StundentInnen schlossen ihr Studium an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften in diesem Jahr ab. 387 medizinische Fachleute, darunter 20 AbsolventInnen, die an der englischsprachigen Ausbildung teilnahmen, erhielten ihr Diplom persönlich bei der feierlichen Senatssitzung im Budapest Congress Center. Nach der Vereidigung begrüßten Dr. Béla Merkely, Rektor und Dr. Gabriella Dörnyei, Dekanin die AbsolventInnen.

Péter Pogrányi
Übersetzung: Ágnes Barta
Foto: Bálint Barta, Attila Kovács – Semmelweis Universität