Number of vaccines administered at Semmelweis University - 11 April 2021
141228 Total vaccines
13281 Semmelweis Citizens vaccinated

Liebe deutschsprachige Studierende der Semmelweis Universität im III., IV. und V. Studienjahr!

Hiermit möchten wir Sie über das Begabtenförderungsprogramm Kerpel-Fronius für Studierende der Semmelweis Universität mit herausragenden Studienleistungen, Ergebnissen und Fähigkeiten informieren. Das Programm trägt den Namen von Professor Ödön Kerpel-Fronius und fördert und unterstützt seit 14 Jahren die ungarischen Studentinnen und Studenten an unserer Universität. Diese Möglichkeit möchten wir nun auch den deutschsprachigen Studierenden anbieten.

Im Rahmen des Begabtenförderungsprogrammes bekommen ausgewählte Studierende eine persönliche Mentorin/einen persönlichen Mentor. Jeweils eine Mentorin/ein Mentor betreut während des Studiums den wissenschaftlichen und klinischen Fortgang einer Studentin/eines Studenten. Herausragenden Studierenden wird durch diese Art der persönlichen Unterstützung ihr Weg zu einer erfolgreichen Laufbahn geebnet.

Für die Teilnahme am Begabtenförderungsprogramm können sich Studierende durch die Erfüllung formeller Kriterien anmelden (Prüfungsnoten, weitere Ergebnisse und evtl. Qualifikationen). Die Aufnahme in das Programm erfolgt im Rahmen eines persönlichen Gesprächs. Von den Mentoren werden nicht nur die wissenschaftliche/berufliche, sondern auch die persönliche Laufbahn und Entwicklung der Studierenden unterstützt und gefördert. Mitglieder im Aufsichtsgremium des Begabtenförderungsprogrammes sind Dozenten und Professoren der Semmelweis Universität, die aus ihrer eigenen beruflichen Laufbahn und Überzeugung heraus die Begabtenförderung als Verpflichtung ansehen.

Neben der persönlichen Betreuung werden den Studierenden im Rahmen des Begabtenförderungsprogrammes verschiedene Veranstaltungen geboten. Am Kerpel-Fronius Tag treffen sich die Mitglieder des Begabtenförderungsprogrammes, um ihre vielfältigen wissenschaftlichen und kulturellen Ergebnisse zu präsentieren. Stipendien für kurze Besuche bei Vertretern unterschiedlicher Berufszweige oder die Teilnahme an Kongressen werden vom Begabtenförderungsprogramm ebenfalls unterstützt.

Für die Teilnahme am oben beschriebenen Begabtenförderungsprogramm werden die Anmeldungen von motivierten Studierenden mit guten Studienleistungen, Prüfungsergebnissen und Qualifikationen bis zum 21. März 2021 erwartet.

Das Antragsformular sowie weitere Informationen finden Sie auf der Webseite https://semmelweis.hu/kerpel/2021/03/03/application-for-participation-in-the-talent-support-program-2021/

(Den „Lerndurchschnitt“ finden Sie im Neptun unter Studien – Durchschnittsnoten – Average.)
 
Bewerbungen können elektronisch per E-Mail an office.kerpel@gmail.com einzureichen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. med. Alán Alpár: alpar.alan@med.semmelweis-univ.hu
 
Wir freuen uns über Ihr Interesse!
 

Mit freundlichen Grüßen,
Prof. Dr. med. Alán Alpár
Gremiumsmitglied Begabtenförderungsprogramm Kerpel-Fronius

Prof. Dr. Attila Szabó
Leiter des Begabtenförderungsprogrammes Kerpel-Fronius