Schriftgröße: A A A

Studium

Deutschsprachiges Pharmaziestudium an der Semmelweis Universität Budapest

An der Fakultät für Pharmazie der Semmelweis Universität Budapest werden seit 1989 fremdsprachige Studiengänge angeboten. Ab September 2011 wurde der deutschsprachige Studiengang eingeführt. Unterrichtet wird nach internationalen Normen und das Diplom ist überall in Europa anerkannt. Eine deutschsprachige Konsultationsmöglichkeit steht den deutschen Studenten jederzeit zur Verfügung. Das Studium setzt die allgemeine Hochschulreife voraus.

Das Studium wurde nach dem an der Semmelweis Universität gültigen Lehrplan zusammengestellt, berücksichtigt aber weitgehend auch die Anforderungen der deutschen Approbationsordnung für Apotheker (AAppO).

Der Aufbau des Studiums ermöglicht den Studenten den Wechsel nach Deutschland nach dem vierten Studiensemester. Die ersten vier Semester des Studiums entsprechen dem ersten Abschnitt der pharmazeutischen Ausbildung gemäß AAppO.

Das Studium dauert insgesamt fünf Jahre (10 Semester) und ist stark naturwissenschaftlich ausgerichtet. In den ersten zwei Jahren werden hauptsächlich die naturwissenschaftlichen Grundfächer für Pharmazie unterrichtet, in den darauf folgenden zwei Jahren werden hauptsächlich die pharmazeutischen Spezialfächer erlernt. Im 9. Semester wird eine Diplomarbeit geschrieben. Nach dem 4. und 6. Semester müssen 4 – wöchige sog. „Sommerpraktika“ (Famulatur), in dem 5. Studienjahr eine 24 – wöchige praktische Ausbildung abgeleistet werden. Die Praktika können nach Absprache mit der Fakultät in Ungarn oder in Deutschland absolviert werden.

Nach verteidigter Diplomarbeit und bestandener theoretischer und praktischer Abschlussprüfung wird das Diplom und der Titel „Doktorpharmazeut“ (dr. pharm.) verliehen (master degree). Das Diplom ist in Deutschland und auch in allen anderen EU-Ländern anerkannt. Außerhalb der Europäischen Union ist die Anerkennung des in Ungarn erworbenen Diploms von den Bestimmungen des jeweiligen Landes abhängig. Die Semmelweis Universität bietet auch die Möglichkeit zu Ph.D. Studium in den Fachbereichen Pharmazie, Chemie und Biomedizin an.

Das 1. Semester eines Studienjahres (Wintersemester) beginnt immer Anfang September und dauert bis Ende Januar. Das 2. Semester (Sommersemester) beginnt Anfang Februar und dauert bis Ende Juni. Ein Semester besteht aus 14 Wochen Unterrichtszeit und eine, darauf folgende Prüfungsperiode. Die Prüfungsperiode dauert von Mitte Dezember bis Ende Januar bzw. von Mitte Mai bis Ende Juni. Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.