Neues Curriculum ab 2019/2020

An der im Juni 2019 stattgefundenen Fakultätsratssitzung der Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität wurde das neue Curriculum der Medizinerausbildung verabschiedet. Zielsetzung des Curriculums ist, dass die Absolventen unserer Universität zu selbständigen, für kritisches Denken fähigen und zugleich über praktische Fähigkeiten verfügenden, für Fällen ärztlicher Entscheidungen geeigneten Personen werden. Das Curriculum kennzeichnet sich durch anspruchsvollen naturwissenschaftlichen Inhalt und qualitative Praxis. Die Struktur der Medizinerausbildung wurde in einer logischen und klaren Hierarchie der Studienfächer sowie der Inhalt frei von überflüssigen Redundanzien erstellt. In der klinischen Ausbildung erscheint die Struktur sauberer praktischer Blöcke und es wurden Mechanismen eingeführt, die die Effizienz der Assistenzzeit der angehenden Ärzte und Ärztinnen erhöhen. Im deutschen Jahrgang wurde das neue Curriculum nicht nur im ersten, sondern auch und im vierten Jahr eingeführt, wo sich die Studenten mit einer überzeugender Mehrheit für das neue Curriculum abgestimmt haben. Die Struktur des neuen Curriculums finden Sie im Studienführer, welchen Sie vom unseren Homepage herunterladen können.

Curricula (Studienabläufe / Musterstudienpläne) der einzelnen Studiengänge