Number of vaccines administered at Semmelweis University - 17 January 2022
506415 Total vaccines

Das Ziel des Faches ist, dass die Pharmaziestudenten die unentbehrliche moderne Ansicht der magistralen Herstellung (Rezeptur) kennenlernen sollen und die moderne, spezielle Herstellungsverfahren sich aneignen sollen. Das Fach befasst sich mit den speziellen Herstellungsmethoden, die in einer Apotheke verwendet werden können. Mögliche Unverträglichkeiten unter den Wirkstoffen, Hilfstoffen und Verpackungsmaterialien werden diskutiert. Die speziellen Hinweise zum Gebrauch von medizinischen Hilfsmitteln und die möglichen Herstellungsmethoden von komplexen Rezepturen werden besprochen.

Thematik der Vorlesungen:

  1. Woche: Einführung, potenzielle Herstellungstechniken in der Apotheke
  2. Woche: Patientenorientierte Arzneimittelherstellung
  3. Woche: Pharmazeutisch-technologische Inkompatibilitäten
  4. Woche: Inkompatibilitäten
  5. Woche: Arzneimittelherstellung in Bezug auf das Arzneibuch
  6. Woche: Praktische Probleme bei der Magistralherstellung
  7. Woche: Überprüfung der Dosierung. Synonyme
  8. Woche: Individuelle komplexe Magistralrezepturen I.
  9. Woche: Individuelle komplexe Magistralrezepturen II.
  10. Woche: Individuelle komplexe Magistralrezepturen III.
  11. Woche: Individuelle komplexe Magistralrezepturen IV.
  12. Woche: Medizinische Hilfsmittel in der Apotheke I.
  13. Woche: Medizinische Hilfsmittel in der Apotheke II.
  14. Woche: Zusammenfassende Übersicht, Konsultation