of Semmelweis University
107 days
10 hours
50 min
39 sec

AufgabenIm Jahrhundert der Globalisierung spielt der internationale Zusammenschluss sowohl im Bildungswesen als auch in der Forschung eine zunehmend bedeutende Rolle. Das Ziel des Direktorats für Internationale Beziehungen ist es, durch die Erschließung und Nutzung der internationalen Kooperationsmöglichkeiten die Mission der Semmelweis Universität im Feld der Bildung, der Heilung und Forschung zu unterstützen. Ein wichtiges Instrument hierfür stellt die effiziente Abwicklung und Ausbreitung diverser Austauschprogramme –für Studierende, Professoren und Forscher– dar.

Die Beteiligung unserer Wissenschaftler am globalen Netzwerk ist für uns Priorität und kann nur mittels internationaler Zusammenwirkung verwirklicht werden. Dabei ist unser Direktorat mit strategischem Rat und konkreter Tat behilflich. Die konkreten Tätigkeitsfelder des Direktorats umfassen

• Mitwirkung in der Ausarbeitung der internationalen Universitätsstrategie
• Übermittlung von Informationen über das internationale Portfolio der Semmelweis Universität
• Koordinierung der in den interuniversitären Partnerschaftsverträgen festgesetzten Aufgaben
• Koordinierung von EU-Mobilitätsprogrammen (ERASMUS+, ICM, CEEPUS, Camous Mundi) auf Universitätsebene
• Ausübung von Tätigkeiten und Aufgaben der Semmelweis Universität bez. ihrer Mitgliedschaft in internationalen Organisationen
• Organisierung von offiziellen Auslandsbesuchen der Delegation der Semmelweis Universität
• Vorbereitung und Organisation von Programmen für Besucher, Gäste und Delegationen
• Beitrag zur internationalen Promotion der Universität
• Betreibung der englischen und deutschsprachigen Homepage der Semmelweis-Universität