Font Sizes: A A A

Orthopädie Vorlesungen

FAKULTÄT FÜR MEDIZIN

KLINIK FÜR  ORTHOPÄDIE

(1082 Budapes, Üllői út 78/b., Tel.: 466-6611)

Direktor: Prof. Dr. Miklós SZENDRÕI

Zuständig für die Studenten: Dr. Tamás Perlaky,

e-mail: pertamas@hotmail.com

 

ORTHOPÄDIE

VORLESUNGEN (1 Std. pro Woche)

Ort:Vorlesungsaal, II. Gynecologie (Üllői út 78/a), Montags, um 14:30

 

 

PRAKTIKA (1,5 Std. pro Woche)

Ort: Orthopädische Klinik, treffpunkt am 2. Stock Mitte, Montags um 13:00 (Gruppen 3,4,7,8) ,15:30 (Gruppen 1,2,5,6). Die Gruppen werden am 1. Vorlesung eingeteilt

Praktikumsleitern: Dr. Antal – Dr. Perlaky – Dr. Horváth- Dr. Szalay-Dr. Rodler- Dr. Hetthéssy

 

09/11/17

Geschichte der Orthopädie. Möglichkeiten der Prophylaxe. Entzündliche Erkrankungen des Bewegungapparates

Prof. Szendrői

 

09/18/17

Angeborene Hüftgelenkluxation.
Dysplasia, Subluxation und Luxation des Hüftgelenks. Patho-anatomische Verhältnisse bei angeborener Hüftgelenkluxation. Klinische, radiologische Symptome. Ultrasonographie der Hüfte. Früh- und Spätbehandlung der Luxation. Operative Methoden. Palliative Eingriffe.

 

Dr. Szőke

 

Auf englisch

09/25/17

Stoffwechselerkrankungen der Knochen. Osteoporose. Sudeck-Dystrophie (M. Paget). Klinische und radiologische Erscheinung. Diagnostik und Behandlung.

Dr. Antal

 

10/02/17

Anatomie und Biomechanik der Wirbelsäule. Erkrankungen im Kindesalter. Haltungsinsuffizienzen.
M. Scheuermann. M- Calvé

Degenerative und entzündliche Veränderungen der Wirbelsäule. Lumbago. Lumboischhialgie. Spondylosyse, spondylolisthese

Prof. Szendrői

 

10/9/17

Skoliose (Entstehungstheorien, pathologische Veränderungen, Klinische und radiologische Erscheinungen). Klassifikation der Skoliosen.
Behandlung der Skoliosen.

Prof. Szendrői

 

10/16/17

Arthrose des Hüftgelenks. Aethiologie, Pathologie, klinische und radiologische Symptome. Konservative und operative therapeutische Maßnahmen.

Prof. Szendrői

 

10/30/17

Hüftgelenksveränderungen und Erkrankungen im Kindesalter. Osteochondritis juvenilis coxae (M. Perthes). Epiphyseolysis capitis femoris. Akute und chronische Entzündungen des Hüftgelenks.

Prof. Szőke

Auf englisch

11/06/17

Erkrankungen des Kniegelenks.
Habituelle Patellaluxation. Genu varum, valgum, recurvatum. Kniegelenksarthrose. Verletzungen der Menisken und der Kreuzbänder. Kniegelenks-Arthroscopie.

Prof. Szendrői

 

 

11/13/17

Erkrankungen des Fußes (Plattfuß, Spitzfuß, Tarsale Synostosen, Hallux valgus). Klumpfuß.

Dr. Szendrői

 

 

11/20/17

Erkrankungen der Halswirbelsäule, der    Schultergürtel und der oberen Extremität.

Dr. Antal

 

11/27/17

Tumoren und tumorähnliche Läsionen der Knochen. Gutartige Tumoren. Osteoidosteom. Semimaligne und maligne Tumoren. (Riesenzelltumor, Chondorm, Osteochondorm, Myeloma multiplex, Ewingsarkom, Osteosarkom) Pathologische Eigenschaften. Knochenmetastasen, Wihteiltumoren der Extremitaeten

Dr. Antal,

 

 

12/04/17

Neuromuskuläre Erkrankungen. Knochendysplasien. Muskel- und

            Nervensystemerkrankungen.

Fehlbildungen. Angeborene Fehlbildungen der Extremitäten. Pferdefuss.

Dr. Szőke

Auf englisch