Schriftgröße: A A A

Rudolf Laufer

Dr. Rudolf Laufer ist ein wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts, ein Mitglieder der akademischen Forschungsgruppe und der geschäftsführender Direktor des Isotop-Labors. Seine Forschungsschwerpunkte sind die kvantitative analytische Methode, HPLC und Chromatografie, oder, aus einem medizinischen Sichtpunkt,  die in vitro und in vivo pharmakokinetische Modellierung der Bispiridium-Aldoxim Antidote von Organophosphat-Vergiftungen. Neben seiner Forschungsaufgaben seit Jahren hat Rudolf ungarische Studenten die Schönheiten der Pharmakologie und Toxikologie gelehrt. Rudolf ist meistens im Isotop-Labor des Instituts im Erdgeschoss zu finden.