In der Lehre bilden wir Zahnmedizin-Studenten in drei Sprachen (Ungarisch, Englisch und Deutsch) sowohl wissenschaftlich, als auch praktisch nach den neuesten Behandlungsverfahren. Wir bieten Studentenkurse – die durch die Mitarbeiter der Klinik für zahnärztliche Prothetik gehalten werden –  im Bereich der Materialkunde, Odontotechnologie, zahnärztlichen Prothetik und Gnathologie.

Sie finden Informationen zu Ablauf und Inhalt der Studentenkurse nach Studienjahr geordnet.

Hier finden Sie einen tabellarischen Überblick des Curriculums der Klinik für Zahnärztliche Prothetik:

Semester Fach Vorlesung Praktika Prüfungsform
2. Zahnärztliche Materialkunde 1 0 Kolloquium
  Odontotechologisches Praktikum (im Sommer)     Unterschrift
3. Odontotechnologie und Prothetische Propädeutik I. 1 2 Prakt.Note
4. Odontotechnologie und Prothetische Propädeutik II. 1 3 Prakt.Note
5. Odontotechnologie und Prothetische Propädeutik III. 0 3 Rigorosum
6. Zahnärztliche Prothetik I. 1 3 Prakt.Note
7. Gnathologie 1 2 Rigorosum
7. Zahnärztliche Prothetik II. 1 6 Kolloquium
8. Zahnärztliche Prothetik III. 1 3 Prakt.Note
9. Zahnärztliche Prothetik IV. 0 3 Prakt.Note
9. Klinische Zahnheilkunde I. 0 6 Prakt.Note
10. Zahnärztliche Prothetik V. 0 3 Rigorosum
10. Klinische Zahnheilkunde II. 0 6 Prakt.Note