Schriftgröße: A A A

Aktuelles

Aktuelles – Direktorat für Internationale Beziehungen

Semmelweis Universität

COVID-Versorgung im Városmajor Herz- und Gefäßzentrum


Das Városmajor Herz- und Gefäßzentrum nimmt seit Auftreten des Infektion in Ungarn an fachspezifischer Versorgung der COVID-Patienten gegen Pandemie teil. Eine Erscheinungsform der Krankheit kann auch eine Art der Thromboembolie sein – seit Frühling letzten Jahres gibt es immer mehr Patienten, bei denen das Coronavirus im Hintergrund ihrer Erkrankung steht. In unserer Artikelreihe wurden diesmal …

PET-CT-Gerät für klinische und wissenschaftliche Zwecke an Semmelweis Universität übergeben


Das im Rahmen von VEKOP-Ausschreibung erworbene neue AnyScan™ PET-CT-Gerät wurde an Semmelweis Universität feierlich übergeben. Durch diese Entwicklung im Wert von mehr als 400 Millionen HUF wird die gründliche Untersuchung von solchen, heute noch unheilbaren Krankheiten, sowie deren Krankheitserreger ermöglicht, wie aggressive Tumorerkrankungen, kardiovaskuläre Kreislaufstörungen und Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Mit Hilfe der hochsensitiven Bildgebungsgerät, …

Online-Abstimmung über die Zusammenarbeit zwischen Semmelweis Universität und ihrer japanischer Partnerinstitution


Die zwei Universitäten stehen ab dem Jahre 2015 in Partnerschaftsbeziehung miteinander. Aufgrund gegenwärtiger Online-Abstimmung könnten die Absolventen der International University of Health and Welfare ihr vierwöchiges obligatorisches klinisches Praktikum auch an der Semmelweis Universität verbringen. Laut Plan könnte auch die japanische Universität ungarische Studenten in der Zukunft empfangen. Dr. Béla Merkely, Rektor der Semmelweis Universität …

Etwa 130 Tausend Personen wurden bislang von Mitarbeitern der Semmelweis Universität geimpft


Beinahe 130 Tausend Personen wurden bislang gegen COVID-19 von Mitarbeitern der Semmelweis Universität geimpft. An den mehr als zwanzig Impfstellen der vier Universitäts-Impfzentren werden Leute jeden Tag der Woche von früh bis spät Abend geimpft, an der Arbeit nehmen täglich 40-50 Semmelweis-Mitarbeiter – Studenten, medizinische Facharbeiter und Fachärzte – teil. Ihre Arbeit wird von den …

Wir schreiben die Zukunft des Hochschulwesens in Europa! – Die Semmelweis Universität veranstaltet die EUniWell Online Konferenz „Hello Hungary!“


Die auf Initiative der European University Association zustande gekommene European University for Well-Being (EUniwell) erreichte den nächsten wichtigen Meilenstein. Im März wurde von Leitern der Partneruniversitäten ein Online-Meeting veranstaltet, und am 15-ten April werden an der EUniWell Online Konferenz: „Hello Hungary“ die Gewinner-Projekte Seed Funding unter Teilnahme Studenten und Mitarbeiter der Semmelweis Universität vorgestellt. Die …

Coronavirus-Publikation von Universitätsforschern auf Titelseite der renommierten Zeitschrift „Nano Letters”


Die Coronavirus-Publikation, die in Zusammenarbeit von Wissenschaftlern der Semmelweis Universität und Forschern des Nationalen Volksgesundheitszentrums (NNK) sowie des Nationales Laboratorium für Sicherheit (NBL) gemacht wurde, kam auf die Titelseite der renommierten Zeitschrift „Nano Letters”. Die von Dr. Miklós Kellermayer, Dekan der Fakultät für Medizin (ÁOK), Direktor des Instituts für Biophysik und Strahlenbiologie geleitete Arbeitsgruppe konnte …

Der VI. Semmelweis-Gesundheitswettbewerb wurde online veranstaltet


Um den von Budapest Medical Students Association (BOE) organisierten Wettbewerb bewarben sich 330 fünfköpfige Mannschaften, d.h. mehr als 1500 Schüler und Schülerrinnen von ganz Ungarn und auch aus den angrenzenden Ländern. Der diesjährige Wettkampf wurde online veranstaltet, das zweitägige Finale fand am 27-28. März statt. Bereits zum sechsten Mal wurde im akademischen Jahr 2020/2021 der …

Post-COVID Nachsorge in der Klinik für Pneumologie


Viele Patienten haben mehrere Wochen nach der Coronavirus-Infektion auch mit Lungenproblemen zu kämpfen. In der Klinik für Pneumologie werden diese Patienten im Rahmen der Post-COVID Nachsorge unterstützt. Die Versorgung kann ausschließlich mit ärztlicher Einweisung und mit vereinbartem Termin in Anspruch genommen werden; die Patienten werden hierher von Fachpraxis bzw. von COVID-Abteilungen der Universität nach ihrer …

Semmelweis Aortazentrum: In Zusammenarbeit von Vertretern mehrerer Berufe werden hier die schwersten Fälle behandelt


Gefäßchirurgie, Herzchirurgie und Radiologie – in organisierter Zusammenarbeit von Experten dieser drei Berufe läuft die Behandlung von Erkrankungen der Aorta im Városmajor Herz- und Gefäßzentrum der Semmelweis Universität. Die Häufigkeit der Erkrankung der Aorta, d.h.  der Schlagader (Arterie) liegt bei den Männern über 65 Jahre bei 3 Prozent, d.h. sie kommt selten vor, es geht …

Zusätzliche Impfstelle für schwangere und stillende Mütter an der Semmelweis Universität


Nach Meinung des Fachverbands für Gynäkologie und Geburtshilfe, der Leiter der Kliniken für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der Arbeitsgruppe für klinische Epidemieanalyse wurde am 26-sten März 2021 die Corona-Impfung für schwangere Frauen vom Nationalen Zentrum für Volksgesundheit (NNK) genehmigt. Die erste Vakzine können schwangere Frauen im zweiten oder dritten Trimester, die zweite Impfung nach Geburt …