Schriftgröße: A A A

Aktuelles

Aktuelles – Direktorat für Internationale Beziehungen

Semmelweis Universität

Eine mit COVID-19 infizierte Mutter brachte gesundes Baby an der Semmelweis Universität zur Welt


Eine mit Coronaviren infizierte Frau brachte ihr Baby am 18. Juni an der Semmelweis Universität  zur Welt. Das Kind wurde in der 31. Schwangerschaftswoche mit einem Körpergewicht von 1450 Gramm per Kaiserschnitt geboren, bei dessen Mutter kurz vor der Geburt des Babys durch einen PCR-Test COVID-19 diagnostiziert wurde. Die Frau wurde aufgrund von Symptomen, die …

Die kostenlosen Coronavirus-Tests für Studierende der Semmelweis Universität laufen kontinuierlich


Die Studierenden der Semmelweis Universität können die von der Universität kostenlos gewährleisteten PCR-Coronavirus-Tests ähnlich wie in den letzten Monaten an mehreren Standorten in Anspruch nehmen. Um die Untersuchung kann man sich online bewerben. Die Studierenden wurden über Neptun-System mehrmals darüber informiert, in welchen Fällen sie über ein negatives PCR-Testergebnis im Interesse ihrer eigenen Gesundheit, und …

Entwicklungen im E-Learning-System der Universität


Die Entwicklungen des E-Learning-Systems an der Semmelweis Universität konnten in den letzten Monaten wegen Pandemie schneller als geplant gemacht werden. Neben vorhandenen Systemen von „Seka“ und „Moodle“ sind nun auch „Zoom“ und „Kaltura“ als E-Learning-Systeme an der Universität angewendet. Die Einführung „Kaltura“ bedeutete auf Gebiet der Teleteaching-Materialen einen bedeutenden Fortschritt. Das System ist u.a. wegen …

Mittel-Ost-Europäische Konferenz über Stoffwechselstörungen wurde dieses Jahr online gehalten


Die Veranstaltung wurde erneut durch die Klinik für angeborene Stoffwechselerkrankungen der Semmelweis Universität organisiert. Außer therapeutischer Alternativen der Phenylketonurie (PKU) gab es Vorlesungen über Entwicklung der Patienten-Compliance, wo die Teilnehmer auch ihre Erfahrungen austauschen konnten. Als Fortsetzung der ersten sehr erfolgreichen Mittel-Ost-Europäische Konferenz über Stoffwechselstörungen (CEE Metabolic Roadshow) vom letzten Jahr konnten sich Experte für …

Dr. Bánk Fenyves: diese Erfahrungen werden viele von uns ein Leben lang begleiten


Dr. Bánk Fenyves, Assistenzarzt für Notfallmedizin arbeitet an der Abteilung für Notfallmedizin (SBO), und daneben macht er noch seine PhD-Studien. Während der Pandemie konnte er sich nicht sehr viel mit seiner Forschungsarbeit beschäftigen, da er fast seine ganze Zeit an der SBO verbrachte. Außerdem war er noch auch für die innere und externe Kommunikation der …

SCIENCE-PUBLIKATION UNTER MITWIRKUNG DES RETINA-LABORATORIUMS DER SEMMELWEIS-UNIVERSITÄT


Die spezielle Sehkraft der Schlangen durch ihr Grubenorgan kann die Heilung der Retina unterstützen, durch Anwendung dieses Mechanismus kann sogar die Sehkraft der Menschen wiederhergestellt werden – wurde in der Studie der Zeitschrift „Nature Neuroscience“ am 05. Juni berichtet. Zur Forschung, worüber in der renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschrift berichtet wurde, trug das Retina-Laboratorium des Anatomischen, Histologischen …

Innovationspreis 2019 für die Erfindung von Dr. Sándor Farkasdi und Dr. László Márk Czumbel


Mitarbeiter des Lehrstuhls für Oralbiologie Dr. Sándor Farkasdi und Dr. László Márk Czumbel gewannen den Innovationpreis 2019 für die innovativste PhD-Arbeit des Jahres. In ihrem Projekt entwickelten sie reproduzierbare, die standardisierte Anwendung von Trepan-Bohrer ermöglichende Zubehörteile, die bei zahnmedizinischen, neuro-chirurgischen, HNO- und sonstigen F&E Hartgeweben-Eingriffen benutzt sind. Diese Erfindung verhindert, dass der Bohrer tiefer als …

Die meisten Blutspender der Kampagne des Ungarischen Roten Kreuzes waren Studierende der Semmelweis Universität


Das Ungarische Rote Kreuz startete letzten Herbst eine neue Blutspende-Kampagne mit Teilnahme von Hochschul- und Universitätsstudenten zwei Jahren nach der ersten Kampagne wieder, die am Ende dieses Studienjahres abgeschlossen wird. Während den sieben Monaten spendeten insgesamt 6377 Studenten Blut, es bildeten 102 Blutspende-Gruppen heraus. Da durch eine Blutspende das Leben von drei Menschen gerettet werden …

Mitteilung: Dr. Judit Palkó wurde mit Pro Universitate Preis ausgezeichnet


Wegen ihrer wirksamen Arbeit in Erkennung der neuartigen Coronavirus-Infektion wurde der Familienärztin Dr. Judit Palkó von Dr. Béla Merkely, Rektor der Semmelweis Universität der Pro Universitate Preis verliehen. Zu Beginn der Infektion konnte Dr. Judit Palkó – die für die Versorgung ausländischer Studierenden der Semmelweis Universität verantwortlich ist – einen von den ersten, in Ungarn …

Kann das Vitamin D zum Schutz von Virusinfektionen beitragen?


Die positiven Wirkungen des Vitamin D sind schon längst bekannt, wie auch die Tatsache, dass es in unserem Körper beim Aussetzen ans Sonnenlicht produziert wird. In den kommenden Sommermonaten brauchen gesunde Menschen keine D-Vitamin-Tablette zum Erhalten des notwendigen Vitaminspiegels, da es in der Sommerperiode 10-30 Minuten in der Sonne genügend sind, damit die entsprechende D-Vitamin-Menge …