Number of vaccines administered at Semmelweis University - 12 May 2021
240506 Total vaccines
14164 Semmelweis Citizens vaccinated
Performance Management in Social and Healthcare Services for Older Persons: 
Effects on the Relationship with Beneficiaries and Family Members 
Mihaela GHENŢA Contact / Kontakt / Kapcsolat
EJMH Vol 10 Issue 2 (2015) 222–232; https://doi.org/10.5708/EJMH.10.2015.2.8
Received: 17 December 2014; accepted: 15 September 2015; online date: 10 December 2015
Section: Short Communication
Download full text / Herunterladen (Volltext) / Letöltés (teljes szöveg) Download full text

Abstract

The research objectives were to identify specific problems that social and healthcare service providers face in the process of performance achievement and the way these efforts influence the relationship with older persons and their families. The scarcity of data on performance in public and private organisations in the social and healthcare sector recommends the use of qualitative methods. Data collection included five in-depth interviews with local and central authorities and two focus groups of managers from public and private organisations providing social and healthcare services for older persons. Findings show that performance in the social and healthcare sector is related to human and financial resources, to managerial capacity to balance the quantity and quality of services provided, and to the relationship with the beneficiaries.

Keywords

social services, healthcare services, performance, older persons, health and social care workers, key factors of performance management

Zusammenfassung

Effizienzsteigerung in sozialen und gesundheitlichen Dienstleistungen für Senioren und Seniorinnen: Wirkungen auf die Beziehung zu Begünstigten und Familienmitgliedern: Das Ziel der Studie war, die speziellen Probleme zu identifizieren, die Anbieter von sozialen und gesundheitlichen Dienstleistungen im Prozess der Effizienzsteigerung haben, und wie diese Probleme die Beziehung zu Senioren und Seniorinnen und ihren Familien beeinflussen. Wegen mangelnder Daten über die Leistung von zivilen und staatlichen Organisationen im Feld der sozialen und Gesundheitlichen Dienstleistungen wurde eine qualitative Untersuchung durchgeführt. Die Daten wurden mit Hilfe von fünf Tiefeninterviews mit lokalen und zentralen Autoritäten und in zwei Fokusgruppen-Interviews mit Managern bei staatlichen und privaten Organisationen erhoben, die soziale und gesundheitliche Dienstleistungen für Senioren und Seniorinnen anbieten. Die Konklusion ist, dass die Leistung im Feld der sozialen und gesundheitlichen Dienstleistungen von Human- und finanziellen Ressourcen abhängt, sowie von den Fähigkeiten des Leiters, wie er die Quantität und die Qualität der angebotenen sozialen Dienstleistungen, sowie die Beziehung zu den Begünstigten ausgleichen kann.

SCHLÜSSELBEGRIFFE
soziale Dienstleistungen, gesundheitliche Dienstleitungen, Leistung, Senioren, Kranken- und Sozialpfleger, Schlüsselfaktoren der Effizienzsteigerung

Corresponding author

Mihaela GHENŢA,
National Scientific Research Institute for Labour and Social Protection (INCSMPS),
Social Policies Department,
Str. Povernei 6-8,
R-010643 Bucharest,
Rumania
ghenta@incsmps.ro