Schriftgröße: A A A

Biochemie 2 – Medizinische

Biochemie befasst sich mit der Beschreibung von der wichtigsten Lebensfunktionen auf der molekulare Ebene. Das Hauptthema im Fach Medizinische Biochemie II wird der intermediäre Stoffwechsel im menschlichen Körper. Als intermediärer Stoffwechsel werden diejenigen enzymatischen Vorgänge bezeichnet, durch welche die Kohlenhydrate, Lipide, Aminosäure, Purine, Pyrimidine und Porphyrine in unserem Körper umgesetzt werden. Regelungsmechanismen ermöglichen die Anpassung von dem Stoffwechsel an die äußeren bzw. inneren Umstände. Die laboratorischen Praktika ermöglichen ein besseres Verstehen der biochemischen Vorgänge bzw klinischen diagnostischen Methoden. Während der Seminaren werden medizinische Bezüge und Stoffwechselveränderungen bei häufigen Krankheiten diskutiert, was die weiteren klinischen Studien theoretisch begründet und unterstützt.

Weitere Informationen und Kursmaterialien finden Sie im Moodle-System: https://itc.semmelweis.hu/moodle/

Hier können Sie auch die Seminar- und Übungspläne herunterladen. Benutzung auf eigene Gefahr! Seminare Übungen