IV. Studienjahr

Sehr Geehrte Sudierende,

Herzlich Wilkommen am Lehrstuhl für Traumatologie der Semmelweis Universität In das Moodle-System wurden Vorlesungen und Seminare, Links zu Videos über Operationen hochgeladen, welche die Aneignung des Lernmaterials erleichtern sollten. Wir bitten Sie diese durchzulesen, damit der eigentliche Unterricht dann flüßig und – wie es auch von den Studierenden gewünscht war- praxisorientiert verlaufen kann.

Unterrichtsprogram für das 4. Studienjahr:
Lehrmaterial: Semmelweis Universität, Moodle E-Learning Plattform-Traumatologie 2020/2021
(https://itc.semmelweis.hu/moodle/)

Empfohlene Fachliteratur:
Aktuelle Lehrbücher der deutschen Universitäten
Weitere Hilfsmaterialien:
E.H.Kuner, V.Schlosser: Traumatologie 5.überarb.Auflage
G.Thieme Verlag
Flautner-Sárváry
A sebészet és Traumatológia tankönyve
Semmelweis kiadó 2003
Grifka-Kuster
Orthopädie und Unfallchirurgie
Springer Verlag 2011
Mutschler-Haas
Praxis der Unfallchirurgie
G. Thieme Verlag 1999

Praktikum:
Ort des Praktikums: Péterfy Kórház-Rendelőintézet és Manninger Jenő Országos Traumatológiai Intézet (1081 Budapest, Fiumei út 17.)
oder Uzsoki utcai Kórház Budapest, Abteilung für Ortopädie und Traumatologie (1145 Budapest, Uzsoki u. 29-41.)

Information für MedizinstudentInnen

Im Péterfy Kórház-Rendelőintézet és Manninger Jenő Országos Traumatológiai Intézet sind folgende Dokumente und Ausrüstungen benötigt, um das Praktikum anfangen zu können:

  • Studentenausweis
  • gültige Gesundheitszeugnis für Arbeitnehmer
  • COVID Testergebnis:
    • negativer COVID Abstrich, max. 5 Tage alt
    • zwei negative COVID Befunde, falls Sie Symptome der oberen Atemwege hatten
    • falls Sie einen positiven Befund hatten, brauchen Sie einen Beschluss vom ÁNTSZ, für die Auflösung der Quarantäne.
  • für StudentInnen im 4. Jahrgang: ärztlicher Kittel

 

Während der COVID-19 Pandemie darf das Manninger Jenő Országos Traumatológiai Intézet nur von der Gázláng utca betreten werden, wo Sie nach ihrer Ankunft an einer Kontrollstelle überprüft werden (Körpertemperaturmessung).

Nach dem Eingang durch die Kontrollstelle, müssen sie sich sofort im 8. Stock an der Fortbildungsabteilung am ersten Tag melden, 4. Jahrgang um 8:30.

Im ganzen Krankenhausgebiet herrscht Maskenpflicht!

Im Rahmen des Blockunterrichts, an den gegebenen Tagen:

Im Rahmen des Praktikums werden Patientenuntersuchung, Anlegen von Verbänden und Gipsschienen geübt. Die Studenten werden in die alltägliche Arbeit in den OP-Sälen, sowie in der Ambulanz eingeleitet. Die häufigsten Verletzungsformen inkl. Röntgendiagnostik und Behandlungsonzepte werden besprochen, die Operationsverläufe werden entweder im OP oder über Videos dargestellt.
In der Ambulanz besteht die Möglichkeit in der akuten Patientenversorgung teilzunehmen, und den Patientenweg vom Eintreffen bis zum Zeitpunkt der Operation zu verfolgen.

Themen:
Einleitung, patientenuntersuchung
Versorgung von Schwerverletzten- Schockraum
Septische Komplikationen
Pathologische Frakturen
Arthroskopie
Knieverletzungen
Beckenverletzungen
Kindertraumatologie
Konservative versus operative Therapie
Offene Frakturen, Unterschenkelfrakturen
Wiederherstellungschirugie
Handverletzungen
Knochenheilung
Implantate in der Traumatologie
Verletzungen der unteren Extremität
Fuss- und Sprunggelenksverletzungen
Verletzungen der oberen Extremität
Wirbelsäulenverletzungen
Gipstechnik, Nahttechnik
Verbandstechnik

Prüfung
Voraussetzung: Teilnahme an 75% der Vorlesungen und der Praktika An unserem Lehrstuhl kann im IV. Studienjahr die Traumatologie Prüfung in elektrischer Form durch das E-learning Modul der Uni abgelegt werden (https://itc.semmelweis.hu/moodle/ ).
Um eine Überlastung und den Zusammenbruch des Moodle-systems zu vermeiden werden die Prüfungstermine nur mit limieierter Teilnehmerzahl veröffentlicht.
Wir bitten Sie diese zu berücksichtigen. Nur die vorher über das Neptun-System angemeldeten Studenten dürfen an der Prüfung teilnehmen. Bei denen, die sich im Neptun-System nicht registriert haben, können wir die Prüfung nicht akzeptieren, diese muss nach rechtzeitiger vorheriger Anmeldung wiederholt werden.
In einem Semester sind 3 Prüfungsversuche möglich. Nach erfloglosem Drittversuch muss das Fach erneut aufgenommen werden.

 

VI. Studienjahr

Please send your signed and stamped Bestatigung and Handbuch to our Department via email at least 5 days before the surgery exam.

 

Information für MedizinstudentInnen

Im Péterfy Kórház-Rendelőintézet és Manninger Jenő Országos Traumatológiai Intézet sind folgende Dokumente und Ausrüstungen benötigt, um das Praktikum anfangen zu können:

  • Studentenausweis
  • gültige Gesundheitszeugnis für Arbeitnehmer
  • COVID Testergebnis:
    • negativer COVID Abstrich, max. 5 Tage alt
    • zwei negative COVID Befunde, falls Sie Symptome der oberen Atemwege hatten
    • falls Sie einen positiven Befund hatten, brauchen Sie einen Beschluss vom ÁNTSZ, für die Auflösung der Quarantäne.
  • für StudentInnen im 6. Jahrgang: Arbeitskleidung,-und Schuhe, Namenschild.

 

Während der COVID-19 Pandemie darf das Manninger Jenő Országos Traumatológiai Intézet nur von der Gázláng utca betreten werden, wo Sie nach ihrer Ankunft an einer Kontrollstelle überprüft werden (Körpertemperaturmessung).

Nach dem Eingang durch die Kontrollstelle, müssen sie sich sofort im 8. Stock an der Fortbildungsabteilung am ersten Tag melden, 6. Jahrgang um 7:30.