Az egyetem munkatársai által beadott védőoltások száma - 2022. május 15.
530484 Összes oltás

ANFORDERUNGSDATENBLATT

Bezeichnung des Studienfaches auf Deutsch: Berufsfelderkundung

Kreditpunkte: 2

Stundenanzahl insgesamt:30   Stunden   Vorlesung:12   Praktikum:6×3   Seminar:0

Typ des Studienfaches:     Pflichtfach          Wahlpflichtfach                Wahlfach

Codenr. des Studienfaches: AOKCSA230_1N

Lehrbeauftragte/r des Studienfaches: Prof. Dr. Torzsa Péter

 

Zielsetzung des Studienfaches, Position im Curriculum der Medizinerausbildung:

  1. Ein anstrebenswertes Bild über den ärztlichen Beruf geben
  2. Demonstration des ärztlichen Verhaltens, der Kommunikation mit den Kollegen und dem Personal des Gesundheitswesens
  3. Die Formierung des ärztlichen Standesbewusstseins, nach Möglichkeit durch Vorstellung einerbestimmten ärztlichen Karriere
  4. Darlegung der Spezifik der klinischen Arbeit
  5. Gewinnung eines Überblickes zu den verschiedenen Etappen der Gesundheitsversorgung
  6. Demonstration der Organisation, des Aufbaues und der Tätigkeit der Klinik und der
    Hausarztpraxen,
  7. Vorführung der wissenschaftlichen Arbeit der Klinik, das Interesse an der klinischen
    und hausärztlichen Forschungsarbeit erwecken.

 

Unterrichtsort: Vorlesungssaal, zertifizierten Lehrpraxen, Kliniken

Erworbene Kompetenzen bei erfolgreicher Ableistung des Studienfaches:

  • Einführung in die ärztliche Gesprächsführung
  • Einführung in die Anamneseerhebung und in grundlegende Kommunikationstechniken
  • Einführung in die körperliche Untersuchung
  • Erlernen grundlegender Untersuchungstechniken
  • Erlernen der Basisfertigkeiten in der körperlichen Untersuchung
  • Einführung in die Händedesinfektion und Blutnehmen

Für die Aufnahme des Studienfaches erforderliche Vorbedingung(en) / Studienfächer:

Min. und Max. Anzahl der Kursteilnehmer, Art der Auswahl der Studierenden: 10/200 Personen

Art der Anmeldung für das Studienfach: Im Neptunsystem

Detaillierte Thematik des Studienfaches:

Vorlesungen:

  1. Woche: Innere Medizin
  2. Woche: Chirurgie
  3. Woche: Kinderheilkunde
  4. Woche: Psychiatrie
  5. Woche: Geburtshilfe und Gynekologie
  6. Woche: Allgemeinmedizin

Thematik der Praktika

  1. Woche: Innere Medizin Chirurgie, Kinderheilkunde, Psychiatrie, Geburtshilfe und Gynekologie, Allgemeinmedizin, Augenheilkunde, HNO, Ortopedie, nach Einteilung
  2. Woche: Innere Medizin Chirurgie, Kinderheilkunde, Psychiatrie, Geburtshilfe und Gynekologie, Allgemeinmedizin, Augenheilkunde, HNO, Ortopedie, nach Einteilung
  3. Woche: Innere Medizin Chirurgie, Kinderheilkunde, Psychiatrie, Geburtshilfe und Gynekologie, Allgemeinmedizin, Augenheilkunde, HNO, Ortopedie, nach Einteilung
  4. Woche: Innere Medizin Chirurgie, Kinderheilkunde, Psychiatrie, Geburtshilfe und Gynekologie, Allgemeinmedizin, Augenheilkunde, HNO, Ortopedie, nach Einteilung
  5. Woche: Innere Medizin Chirurgie, Kinderheilkunde, Psychiatrie, Geburtshilfe und Gynekologie, Allgemeinmedizin, Augenheilkunde, HNO, Ortopedie, nach Einteilung
  6. Woche: Skill-lab
  7. Woche: Hausarbeit: Essay
  8. Woche: Essay-Eingabe

Teilnahmebedingungen und Möglichkeit zum Nachholen des Lehrstoffes bei Fehlstunden: 2 Vorlesungen und 1 Praktikum sind versaumend, sonst die Praktika sind in einer anderer Gruppe ersetzbar.

Anforderungen für den Erhalt der Unterschrift für das gegebene Semester: Teilnehmen in Praktika, die notwendige Unterschrifte zu erschwingen.

Prüfungstyp: Praktikumsnote: Essay

Prüfungsanforderungen: Essay: 1800 Zeichen mit Pausen,

Thematik:

  1. Die Erfahrungen von den Studenten (Vorlesungen und Praktikas) über den artzlichen Beruf, mit kurzen Fallbeispielen.
  2. Was für ein Fachgebiet interresiert sich der Student, mit der Begründung

Eingeben: 14. Woche

Art und Typ der Benotung:

Die Bewertung erfolgt mit der 5-stufigen Benotung:

Note 1: Prüfungstermin zu verpassen, Zeichenzahl <1800, nicht selbständiger Arbeit

Note 2: kein Fallbeispiel

Note 3: 1 Fallbeispiel, zu allgemeinliche Abfassung, ohne persönliches Erlebnis

Note 4: 1 kleiner fachlicher Fehler

Note 5 : prazise Abfassung, 4-5 persönliche Beispiel

Art der Prüfungsanmeldung:

Möglichkeit der Prüfungswiederholung: Der verbesserte Essay ist bis die 5. Prüfungszeitwoche einreichenbar.

Für die Aneignung des Lehrstoffes zu benutzenden Notizen (gedruckt und/oder elektronisch, online, Lehrbücher, Hilfsmaterialien und Fachliteratur (bei online-Lehrmaterialien html):

Empfohlene Fachliteratur:

  • Tischendorff: Der Diagnostische Blick, Schattauer-Verlag