Az egyetem munkatársai által beadott védőoltások száma - 2021. január 26.
19283 Összes oltás
7797 Beoltott Semmelweis Polgár

Ausschreibung einer Professur für “Bionische Rekonstruktion“
an der Medizinischen Universität Wien

Die Medizinische Universität Wien (MedUni Wien) ist mit über 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 8.000 Studierenden eine der größten medizinischen Universitäten im EU-Raum. An der Universitätsklinik für Chirurgie ist eine Professur für “Bionische Rekonstruktion” gemäß § 99 (1) Universitätsgesetz (UG) 2002 ab 1.10.2020 zu besetzen. Die Bestellung erfolgt im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses nach Angestelltenrecht für einen Zeitraum von drei Jahren.

Anstellungserfordernisse sind:

  1. Absolviertes Studium der Humanmedizin mit facheinschlägigem Doktorat oder eine der Verwendung entsprechende gleichwertige ausländische Hochschulausbildung;
  2. Befähigung als Facharzt/Fachärztin für Chirurgie, Plastische Chirurgie, Orthopädie und Traumatologie oder gleichwertige in- und ausländische Befugnisse;
  3. Herausragende klinische und wissenschaftliche Qualifikation auf dem Gebiet von biotechnologischen Interfaces;
  4. Nachweis der erfolgreichen, kontinuierlichen Einwerbung kompetitiver Drittmittel;
  5. Mehrjährige, erfolgreiche Leitung einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe, Leitungs- und Management-Erfahrung, einschließlich Kompetenz in Gender- und Diversity Fragen;
  6. Interdisziplinäre Kooperationserfahrung in Klinik und Forschung;
  7. Pädagogische und didaktische Eignung;
  8. Auslandserfahrung.

Von den BewerberInnen wird die Fähigkeit zu inter- und multidisziplinärer Arbeit im Rahmen der im Entwicklungsplan der Universität beschriebenen Forschungscluster und Zentrumsstrukturen, eine aktive Teilnahme an der Lehre, sowie ein Bekenntnis zur Ergebnisqualitätsorientierung und Bereitschaft zur Weiterentwicklung der persönlichen Managementqualifikationen erwartet.

Die MedUni Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in leitenden Positionen an und lädt daher qualifizierte Kandidatinnen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Bei vergleichbarer Qualifikation werden Frauen als Bewerberinnen bevorzugt.

Bewerbungen sind in englischer Sprache bis spätestens 30. Juni 2020 an den Rektor der Medizinischen Universität Wien zu richten (faculty-recruiting@meduniwien.ac.at). Sie sollen beinhalten: (i) Lebenslauf, (ii) Publikationsverzeichnis, (iii) Zusammenfassung der bisherigen Forschungs- und Lehrtätigkeit, (iv) Darstellung der bisherigen Erfahrungen im Bereich Organisation, Management, Führungsaufgaben und Leistungsplanung, (v) die nach Einschätzung der/s Bewebers/in zehn besten Publikationen (in Form wissenschaftlicher Original- oder Übersichtsarbeiten und im Sinne der Ausschreibung) mit der Möglichkeit zum elektronischen Downloading.
Die BewerberInnen werden gebeten, das im Internet online gestellte Formular (FactSheet) auszufüllen und ihrer Bewerbung beizulegen https://www.meduniwien.ac.at/Factsheet_Professur_99_1_UG/.

Die Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter https://www.meduniwien.ac.at/Datenschutz_Professuren

Univ.-Prof. Dr. Markus Müller
Rektor