Schriftgröße: A A A

Virtueller Rundgang im Zentralen Verwaltungsgebäude der Semmelweis Universität

In fünf Räumen des Zentralen Verwaltungsgebäudes (KIE) – im Rektor’s Salon, im Senatssaal, im Semmelweis-Salon, in der Aula und im Treppenhaus auf den ersten Stock kann von jedem, der sich für Semmelweis Universität interessiert, ein virtueller Rundgang gemacht werden.

Aufgrund der Idee des Rektors Dr. Ágoston Szél können durch diesen Panorama-Rundgang mit Hilfe von 360  Grad Kugelpanorama-Aufnahmen auch solche Räume der Uni besichtigt werden, die sonst nur bei bestimmten Veranstaltungen besucht werden können. In dem im Jahre 1884 übergebenen Gebäude befindet sich der Senatssaal, wo früher die Lehrkörper der medizinischen Fakultät ihre Sitzungen hielten, und die Besucher auch vom Leben verschiedener Arzt-Dynastien Informationen sammeln können.

Weiter zum virtuellen Rundgang

Der Rundgang beginnt in der Aula des KIE, die während der Gebäudekonstruktion vom Jahre 2008 von dem früheren inneren Lichthof zu einem mit Glasdach bedeckten Atrium umgebaut wurde. Gleichzeitig wurde der frühere Fakultätsbibliothek als Semmelweis-Salon zum Ort von Kultur-, Wissenschafts- und Protokoll-Ereignissen. Sowohl diese Orte als auch das Treppenhaus können mit Hilfe dieses Programms besichtigt werden.

Bei der virtuellen Orientierung werden einem die Hilfe-Taste und die Steuerungstasten unten auf dem Bildschirm helfen. Das Programm kann mittels Pfeilen oder durch Bewegen der Maus interaktiv gesteuert werden. Der Rundgang, der sowohl vom PC als auch vom Handy betätigt werden kann, ist auf dem zentralen Homepage der Semmelweis Universität vom Hauptmenü zu erreichen. Das Errichten dieses Programms wurde vom Zentralen Archiv und vom Direktorat für Kommunikation und Veranstaltungsorganisation fachlich unterstützt.

Eszter Keresztes, Zenina Sági
Übersetzung: Judit Szlovák

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.