Schriftgröße: A A A

QS Ranking Subject 2018: In der Kategorie Medizin und Pharmazie steht die Semmelweis Universität (SE) unter den 200 besten Hochschulen

In der neu veröffentlichten internationalen Rangliste QS World University Rankings (dies ist das weltweite Hoschulranking von der Londoner Firma Quacquarelli Symonds ) schaffte  die Semmelweis Universität in der Kategorie Medizin und Pharmazie  in die Top 200 weltweit.  In der Fachkategorie physiologische und medizinische  Ausbildung hat die SE ein besseres Ergebnis als letztes Jahr erreicht und hat auf Platz 254 abgeschnitten, damit ist sie die beste unter den ungarischen Universitäten. – siehe Link : TopUniversitätenUngarns

Im Bereich Medizin konnte die SE ihren bisherigen Platz behalten und steht auch dieses  Jahr zwischen den Plätzen 151-200. In dieser Kategorie wurden die Uni Debrecen in den Sektor von 251-300, die Uni Pécs und die Uni Szeged in den Bereich 301-350 eingeordnet. Im Bereich Pharmazie kam die Semmelweis Universität dieses Jahr  – nach  dem Top-Platz 150 vom letzten Jahr – in den Sektor 151-200, damit ist sie die beste unter den ungarischen Universitäten auf der  QS-Rangliste.

Im Bereich physiologische und medizinische Ausbildung hat die SE den Platz 254 erreichen können, und damit um 8 Plätze höher als im Jahr 2017 erzielt.  In der Fachrangliste befinden sich die Uni Debrecen auf Platz 397; die Uni Szeged auf Plätzen zwischen 401-450 und die Uni Pécs steht zwischen den Plätzen 451-500.

Bei der Zusammenstellung dieser internationalen Rangliste werden von den Herstellern vier Schwerpunkte  berücksichtigt :  der Ruf der Institution in der wissenschaftlicher Sphäre, Bewertungen der Arbeitgeber ( basierend auf Umfragen ), und der Zitierungsgrad bzw.  h-Index (h-index  citation) der mit der Institution verbundenen wissenschaftlichen Publikationen.

Eszter Keresztes
Photo: Attila Kovács – Semmelweis University
Übersetzung: Judit Szlovák

 

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.