Schriftgröße: A A A

Heilung

Institutspraxis

Das Profil der Institutspraxis:

Ess- und Körperbildstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa, Fressattacken etc.) Wir können Personen mit Ess- und Körperbildstörungen behandeln, die keine stationäre Behandlung benötigen, d.h. deren Körpergewicht nicht unter einem kritischen Wert liegt, und die kein Risiko für Selbstverletzung aufweisen.

Sexuelle Störungen (erektile Dysfunktion, Orgasmusstörung, sexuelle Schmerzstörung).

Psychogene Schlafstörungen (nicht-organische Insomnie, Somnambulismus und andere Parasomnien, Störungen des zyrkadianen Rhythmus), die nicht als Symptome anderer Krankheiten erscheinen.

Angststörungen, hauptsächlich Panikstörung, Phobien und soziale Phobie.

Studentenberatung

Psychologische Studentenberatung
Das Institut bietet auch Beratung in dem Studentenberatungsbüro in deutscher Sprache an. Die Beratung ist anonym, persönliche Daten werden nicht gespeichert. Die Beratung besteht aus 6-7 Gesprächen über psychische Probleme der Studenten.