Schriftgröße: A A A

Peter Petschner

Dr. Peter Petschner ist ein Mitglieder der akademischen Forschungsgruppe mit Forschungsschwerpunkte in Bereichen der Pharmakogenetik und Pharmakogenomik von Antidepressiva und Depression. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit hat er Erfahrungen mit der Lehre der Pharmakologie und Toxikologie für ungarische Studenten und präsentiert einen großen Teil des deutschsprachigen Kurses. Er weiterbildet sich gerade an einer anderen Universität aus Wirtschaft und Management.
In seiner Freizeit treibt er Extremsportarten und nimmt gerne an Kunstprojekten teil.
Während Arbeitszeit lässt er sich im Erdgeschoss im Isotoplabor des Instituts finden und auf seine E-Mail-Adresse sind sowohl deutsche, als auch englische Maile willkommen.